Wildtöpfchen ohne Getreide

Art-Nr.
M-KWT-100

Getreidefrei - aus feinem Wildfleisch mit Fleischstückchen in leckerer Sauce - unser Wildtöpfchen hat viele begeisterte Liebhaber. 

(Dosengrößen 100g, 200g und 400g)

 


1,89 EUR
Grundpreis: 18,90 EUR / kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Dosengröße

Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

Sofort ab Lager lieferbar!Sofort ab Lager lieferbar!


Wildtöpfchen ohne Getreide
Alleinfutter für Katzen
erhältlich in 100g, 200g und 400g
 
Zusammensetzung:
80% Muskelfleisch ( Muskelfleisch vom Hirsch) Bio-Möhren, Bio-Zucchini, Hirschleber, Bio-Leinsamen (Brauner -und Goldleinsamen), Bio-Eierschalenpulver (natürliches Kalzium)
 
Inhaltsstoffe:
Rohprotein: 18,2%
Rohfett: 5,3%
Rohasche: 1,1%
Rohfaser: 0,5%
Feuchtigkeit: 74,9% 
 
Zusatzstoffe per kg: 2150 mg Taurin, 30mg natürliches Vitamin E
 
Das Fleisch ist grob gewolft, dadurch sind schöne Fleischstückchen enthalten und Ihre Fellnase hat mehr zu kauen.
 
Unser Menüs sind hoch verdaulich und werden erfahrungsgemäß auch von empfindlichen Katzen sehr gut vertagen. Bei Katzen, die an Futtermittelunverträglichkeiten, Verdauungsstörungen oder ernährungsbedingten Störungen leiden, spüren Sie bereits nach kurzer Zeit eine Verbesserung des Allgemeinbefindens, vorrausgesetzt es besteht keine Unverträglichkeit auf einen der Inhaltsstoffe.
 
Mit Pfotenliebe® Katzennahrung ernähren Sie Ihre Katze dauerhaft gesund und naturnah. Mit der Umstellung auf Pfotenliebe Tiernahrung treffen Sie eine gute Entscheidung im Sinne Ihres vierbeinigen Lieblings. Unsere Menüs sind selbstverständlich auch für Jungtiere geeignet.
 
Auf gute Tiergesundheit!
Ernährungsempfehlung:
Servieren Sie die Menüs am besten zimmer(maus)warm. So mögen es Katzen am liebsten, weil sich die natürlichen Aromen besser entfalten und die Nahrung weicher und saftiger ist, als bei kälteren Temperaturen. Die geöffnete Dose max. 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Bitte nicht direkt aus dem Kühlschrank füttern, da kalte Nahrung das Verdauungssystem belasten kann!

Eine Katze mit Ø 4-5 kg Körpergewicht benötigt ca.150-200g am Tag, je nach Aktivität und Lebensumstand.
 

Ernährungsempfehlung für wachsende Katzen:
Junge Katzen erhalten 4-5 Mahlzeiten am Tag und dürfen fressen, so viel sie möchten. Ab dem 6. Monat können die Mahlzeiten auf 3 pro Tag und später auf 2 Mahlzeiten reduziert werden. Da Jungkatzen deutlich mehr Futter als ausgewachsene Katzen benötigen, kann es schon mal vorkommen, dass eine Katze 300g Futter am Tag vertilgt. Wenn Ihr kleines Tigerchen also einen recht guten Appetit hat, ist dies völlig normal. Die benötigte Futtermenge pendelt sich bei Katzen in der Regel von selbst ein.

4,8 aus 11 Bewertungen

5 Sterne (9)
4 Sterne (2)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Stern (0)

Theresa K. schrieb 01.03.2018

Ist das Lieblingsfutter von meiner Lucy. Das Fischtöpfchen mag sie leider nicht sehr und isst kaum was davon. Die anderen Sorten mag sie ab und zu essen. Ich hoffe, sie freundet sich irgendwann wenigstens mit den Geflügelsorten etwas mehr an. :)

Daumen hoch für unser Wildtöpfchen! <3

Verena D. schrieb 03.02.2018

Diese Sorte wird ebenfalls ohne Probleme gerne gefressen. Die Gefluegelsorten wurden leider von meinen beiden Katern verschmäht.

Verena D. schrieb 03.02.2018

Diese Sorte wird ebenfalls ohne Probleme gerne gefressen. Die Gefluegelsorten wurden leider von meinen beiden Katern verschmäht.

Verena D. schrieb 03.02.2018

Diese Sorte wird ebenfalls ohne Probleme gerne gefressen. Die Gefluegelsorten wurden leider von meinen beiden Katern verschmäht.

Natasja S. schrieb 12.01.2018

Der absolute Liebling meiner Katze und sie ist ziemlich mäkelig....sie wurde mal fast vergiftet (so kam sie ausm Tierheim zu uns) und ist daher mit Essen seeehr vorsichtig. Aber bei dieser Sorte, und beim Fisch und Rind auch nur etwas weniger, gibt es volles Vertrauen und frisst sie bis zum letzten Bissen auf! Vor allem die leckere Soße...

Michaela S. schrieb 22.05.2016

Mein 15 Jahre alter Kater hat leider etwa seid einem Jahr Mit der Bauchspeicheldrüse Probleme und muss fettarm essen. Leider gibt es da keine grosse Auswahl an gutem Futter ohne chemische Zusatzstoffe. Bin dadurch auf Pfotenliebe gestoßen und Er liebt das Futter. Bin sehr froh denn wenn er ein Futter nicht mag würde er nichts fressen lieber würde er hungern.

Melanie E. schrieb 15.02.2015

Außer Rind (ist generell nicht ihre bevorzugte Fleischsorte) haben sich bei meiner Kätzin ( 1,5 Jahre) alle Sorten derzeit zum Lieblingsfutter entwickelt. Anfangs war sie etwas mäkelig damit, aber das hat sich vollkommen zum Gegenteil gewendet.

Heike K. schrieb 09.11.2014

Die Sorte \"Wildtöpfchen\" war die, an die ich mich ursprünglich nicht rantraute. Die Neugier siegte und....mich hat es umgehauen! Sogar einer meiner 3 Kater, der Pfotenliebe leider konsequent ablehnt, futtert diese Sorte, als gäbe es kein Morgen. Der Doseninhalt sieht absolut lecker aus und riecht auch so. Ich habe noch nie so ansprechendes Futter gesehen! Es ist stückig und die Kater können auch mal ihre Kauwerkzeuge nutzen. Hat man kaufaule Miezen, so wie ich, läßt sich das Fleisch trotzdem gut zerdrücken.
Das \"Wildtöpfchen\" ist unser Hauptfutter geworden. Für eine unserer Katzen ist es das \"getreidefreie Schlemmertöpfchen\".
Es hat sich für mich einmal mehr bestätigt - Pfotenliebe ist für MICH DAS Futter!

Ilka W. schrieb 22.07.2014

Diese Sorte war eine von vieren, mit denen wir unseren Katzen den Wiederumstieg erleichtern wollten, weg von konventionellem Futter aus dem Supermarkt. Ich hatte einige Bedenken und stellte mich schon auf den ausgiebigen Einsatz von Bierhefepulver ein; unsere Katzen fraßen zum Glück alles bis auf den letzten Fitzel auf, und das ist bis heute so geblieben.

Wir sind sehr angetan vom Wildtöpfchen ohne Getreide!

Claudia K. schrieb 28.06.2014

Wird von meinen beiden heiß geliebt...etwas fester als anderes Futter und somit auch prima zum kauen!

Alexandra H. schrieb 17.07.2013

Unsere Katzen sind begeistert! Auch unsere Mäkelkatze frisst es mit sehr großem Appetit!

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch