1,59 EUR

Grundpreis: 15,90 EUR / kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Dosengröße

Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

Sofort ab Lager lieferbar!Sofort ab Lager lieferbar! **


Rindstöpfchen
Alleinfutter für Katzen
Inhalt: 100g, 200g und 400g
 
Zusammensetzung:
75% Rindfleisch + Rinderherz, Bio-Möhren, Bio-Putenleber, Bio-Haferflocken und Bio-Haferkleie, Bio-Eierschalenpulver* (natürliches Kalzium)
 
Inhaltsstoffe:
Rohprotein: 16%
Rohfett: 6%
Rohasche: 1,3%
Rohfaser: 0,3%
Feuchtigkeit: 75%
 
Zusatzstoffe per kg: 2150 mg Taurin, 30mg natürliches Vitamin E
 
Pfotenliebe Rindstöpfchen, ist ein leckeres Menü für alle Rindfleischfans. Rindfleisch weist die höchste Verdaulichkeit auf und steckt voller gesunder Vitalstoffe. Bio-Möhren liefern wertvolle natürliche Vitamine, die für eine ausgewogene Ernährung Ihrer Samtpfote essentiell sind. In der freien Natur fressen Katzen Mäuse mit samt Fell, das unverdaulich ist und als Ballaststoff dient. Als "Fellersatz" verwenden wir hochwertige Bio-Haferkleie und Bio-Haferflocken, die zusätzlich wertvolle Spurenelemente und Mineralstoffe liefern.
 
Unser Menüs sind hoch verdaulich und werden auch von empfindlichen Katzen sehr gut vertagen. Erfahrungen zeigen, dass sich bei Katzen, die an Futtermittelunverträglichkeiten, Verdauungsstörungen oder ernährungsbedingten Allergien leiden, bereits nach kurzer Zeit eine Verbesserung des Allgemeinbefindens einstellt.

Mit Pfotenliebe® Katzennahrung ernähren Sie Ihre Katze dauerhaft gesund und naturnah. Mit der Umstellung auf Pfotenliebe® Tiernahrung treffen Sie eine gute Entscheidung im Sinne Ihres vierbeinigen Lieblings. Unsere Menüs sind für alle Alterklasse und selbstverständlich auch für Jungtiere geeignet.
 
 
 
Auf gute Tiergesundheit!
Ernährungsempfehlung:
Servieren Sie die Menüs am besten zimmer(maus)warm. So mögen es Katzen am liebsten, weil sich die natürlichen Aromen besser entfalten und die Nahrung weicher und saftiger ist, als bei kälteren Temperaturen. Die geöffnete Dose max. 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Bitte nicht direkt aus dem Kühlschrank füttern, da kalte Nahrung das Verdauungssystem belasten kann!

Eine Katze mit Ø 4-5 kg Körpergewicht benötigt ca.150-200g am Tag, je nach Aktivität und Lebensumstand.
 

Ernährungsempfehlung für wachsende Katzen:
Junge Katzen erhalten 4-5 Mahlzeiten am Tag und dürfen fressen, so viel sie möchten. Ab dem 6. Monat können die Mahlzeiten auf 3 pro Tag und später auf 2 Mahlzeiten reduziert werden. Da Jungkatzen deutlich mehr Futter als ausgewachsene Katzen benötigen, kann es schon mal vorkommen, dass eine Katze 300g Futter am Tag vertilgt. Wenn Ihr kleines Tigerchen also einen recht guten Appetit hat, ist dies völlig normal. Die benötigte Futtermenge pendelt sich bei Katzen in der Regel von selbst ein.

4,5 aus 4 Bewertungen

5 Sterne (3)
4 Sterne (0)
3 Sterne (1)
2 Sterne (0)
1 Stern (0)

Ilka W. schrieb 22.07.2014

Diese Sorte war eine von vieren, mit denen wir unseren Katzen den Wiederumstieg erleichtern wollten, weg von konventionellem Futter aus dem Supermarkt. Ich hatte einige Bedenken und stellte mich schon auf den ausgiebigen Einsatz von Bierhefepulver ein; unsere Katzen fraßen zum Glück alles bis auf den letzten Fitzel auf, und das ist bis heute so geblieben.

Wir sind sehr angetan vom Rindstöpfchen!

Iris M. schrieb 31.07.2011

Das Rindtöpfchen hat die Premiere bei meinen beiden überstanden. Erst langen Hals gemacht und geschnuppert....das ist BÄH.....meine andere hat lange mit den Pfoten darin gematscht. Habe dann einen TL vom herkömlichen Futter mit dabei gemischt und es wurde dann gegessen. Es ist nur noch ein kleiner Klecks im Napf. Ich selber bin von dem Futter begeistert, es riecht gut und sieht auch schön aus.

(Gast) schrieb 02.09.2009

Einfach fantastisch. Unser Kater hat sonst nie irgendwas mit Rind angerührt, aber das Pfotenliebe Rindstöpfchen wurde sofort angenommen und mit Genuss verspeist. Super.

(Gast) schrieb 02.09.2009

Mir persönlich gefällt der Inhalt aller Katzenfutter-Dosen. Meine Kater sind da anderer Meinung. Sie mögen kein Futter mit Hirse. Lieber wenig Reis oder Kartoffeln. Hanf und Leinöl ist ebenso kritisch. Besser ist Distelöl oder anderes mildes im Geschmack.

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch